Hagard

Hagard

Hagard Ein Mann eben stand er w hrend des Feierabendgedr ngels noch am Eingang eines Warenhauses folgt aus einer Laune heraus einer Frau Er kennt sie nicht sieht sie auch nur von hinten aber wie in einem

  • Title: Hagard
  • Author: Lukas Bärfuss
  • ISBN: 9783835318403
  • Page: 441
  • Format: Hardcover
  • Ein Mann, eben stand er w hrend des Feierabendgedr ngels noch am Eingang eines Warenhauses, folgt aus einer Laune heraus einer Frau Er kennt sie nicht, sieht sie auch nur von hinten, aber wie in einem Spiel sagt er sich Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter Es bedeutet ja niEin Mann, eben stand er w hrend des Feierabendgedr ngels noch am Eingang eines Warenhauses, folgt aus einer Laune heraus einer Frau Er kennt sie nicht, sieht sie auch nur von hinten, aber wie in einem Spiel sagt er sich Geht sie dort entlang, folge ich ihr nicht weiter geht sie in die andere Richtung, spiele ich das Spiel noch eine kleine Weile weiter Es bedeutet ja nichts, niemand kommt zu Schaden, und der Abstand in der Menge ist so gro , dass die Frau es gar nicht bemerken wird Eher ist es eine sportliche Aufgabe, sie in der Menge nicht zu verlieren.In einer knappen Stunde hat Philip ohnehin einen wichtigen Termin Aber schon fragt er sich, ob der nicht auch zu verschieben w re, bis zur Abendverabredung bliebe ja noch etwas Zeit Was ihn bewegt, ist erst einmal unklar Ist der Verfolger einfach ein gelangweilter Schn sel Ein Verr ckter Ein Verbrecher Er scheint selbst vor etwas zu fliehen.Etwas Bedrohliches liegt in der Luft, etwas Getriebenes Ein atemloser Sog entsteht, in den auch der Leser ger t, je l nger die Verfolgung anh lt Allen Sinneswahrnehmungen haftet etwas beunruhigend Surreales an Die aufgerufenen Fragen ber unsere Lebenswirklichkeit im 21 Jahrhundert gewinnen eine unabweisbare Sch rfe.

    • Best Read [Lukas Bärfuss] ↠ Hagard || [Travel Book] PDF ↠
      441 Lukas Bärfuss
    • thumbnail Title: Best Read [Lukas Bärfuss] ↠ Hagard || [Travel Book] PDF ↠
      Posted by:Lukas Bärfuss
      Published :2019-04-27T02:24:33+00:00

    147 Comment

    Was als Spiel beginnt, kippt. Innerhalb weniger Tage, um nicht zu sagen Stunden, von einem soliden Dasein zur Selbstzerstörung. EIGENTLICH eine geniale Idee. Schade drum.Es ist die Geschichte vom Ausbruch eines festgefahrenen Lebens, der sich zur Obsession und unaufhörlichen Selbstzerstörung entwickelt. Philip kann nicht mehr aufhören, einer Frau mit pflaumenblauen Ballerinas zu folgen. Er wird von diesem Zwang gesteuert. Erzählt wird das Ganze von einer dritten Person, die sich um Philips [...]

    Ob das Tier nun schwer zu zämen ist, oder alleine der Versuch es in einer kontrollierten Umgebung zu halten, falsch - mit "Hagard" hat Lukas Bärfuss kein Buch geschrieben, dass sich nach der Lektüre so einfach einordnen und beurteilen lässt. In seiner Geschichte um einen Geschäftsmann, der aus einer scheinbar unerklärlichen Laune einer unbekannten Frau folgt, und dabei sein Leben innerhalb weniger Stunden in die Zerstören treibt, schwingt nämlich zu viel mit. Das Buch hat ein sehr hohes [...]

    This is an astonishing book. It is not only a highly enjoyable read, it encourages me to think: about how close we are - every day - to the end of life as we know it, indeed, to the end of life; about how dependent we have become on far too many of the modern inventions we take for granted, from credit cards to mobile phones; about how one decision, whether right or wrong, can change everything.I recommend it now to all readers of German, and hope for everybody else that it is soon translated in [...]

    Interessante Story - vor allem, wenn man selbst in Zürich lebt. Die Schweiz hat tolle Autoren. Lukas Bärfuss ist einer davon.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *